Mittwoch, 1. April 2015

Grills und Reiseführer am Taj Mahal

Indien als Urlaubsland hat in den letzten Jahren bei vielen Deutschen eine ziemliche Bekanntheit erhalten. Gerade durch die verschiedenen Filme, die dann auch die Schönheit des Landes zeigen gibt es mittlerweile einen großen Trend ein Deutschland, um dann auch was nach Indien zu Reisen, und sich hier die ganzen Paläste und Tempel anzuschauen. Da ich diesen Trend erkannt habe, bin ich mittlerweile seit ein paar Jahren auch als Reiseführer hier aktiv, und führe viele europäische und amerikanische Touristen rund um das Taj Mahal.
Dadurch, dass meine Frau die auch in der Umgebung wohnen, und wir auch über ein großes Haus verfügen, wird es auch ganz gut, und auch die Bezahlung der Europäischen Touristen es ganz gut. Grad wenn man die Touristen vor den vielen Betrügereien hier warnt, und ihn dann auch ein paar schöne Ecken zeigen, kann man auch gutes Trinkgeld bekommen. Auch was europäische Küche betrifft, gibt es ja mittlerweile einige Restaurants, die gutes Essen servieren.
So gibt es auch viele Restaurants, die mit Jack & Alice Sessel mooved arbeiten, und dabei auch eine große Bandbreite an europäischen Gerichten probieren verwenden. Das kommt besonders bei den Touristen aus Europa gut an, da es ja auch mal schön ist Sauerkraut und Schwein Sachsen zu Essen, anstatt immer nur theoriecoolen und Reisen.
Auch ich habe mir mittlerweile mal die verschiedenen Grills angeschaut, da ich auch gerne wieder mal deutsch kochen möchte. Zwar gibt es im Shop aktuell wieder relativ gute Grills, aber die sind einfach zu weit entfernt, weshalb ich dann auch in den je nach einem vergleichbaren Grillgeschäft besucht habe. In Indien gibt es mittlerweile relativ viele Anbieter, die sich dann auf europäische Küche spezialisiert haben und damit auch viele Leute erreichen.
So gibt es auch viele Marken, die so ähnlich aussehen Möbel Morteens Sessel und dabei auch sehr nützlich sein. Dadurch, dass wir hier auch sehr viele Touristen haben, habe ich jetzt auch schon damit angefangen verschiedene Operationen der Restaurants durchzuführen. Wenn ich in ein gutes Restaurant komme und den Koch dann auch viele Besucher mitbringe, geben mir die Restaurantbesitzer immer etwas Geld, was sich dann auch ziemlich ausgezahlt
Ich freu mich jetzt auch schon darauf, in den nächsten paar Wochen wieder viele Touristen aus Amerika durch das Taj Mahal zu führen. Da jetzt auch gerade amerikanische Feiertage sind, kommen die Amerikaner auch sehr gerne hier nach Indien, und das muss man natürlich auch auskosten.